ÄGYPTEN FERIEN ZU TIEFSTPREISEN !

First- oder Last Minute Ägypten Ferien zu Tiefstpreisen !
Rufen Sie uns an, wir offerieren Ihnen gerne das günstigste Angebot für Ägypten Ferien.
041 418 80 30mail@kompastravel.ch Preise ink. Flug, Transfer, Hotel – saisonbedingte Zuschläge sind möglich.
Täglich Abflüge ! - Angebote z.B. 6 /7 / 8 / 10 / 12 / 14 usw...Nächte buchbar !

Ägypten Ferien – Immer aktuelle Tiefstpreise


Rotes Meer Ferien zu Tiefstpreisen. ☀ 8 Tage ab CHF 393.- ☀ Ob First- oder Last-Minute, bei uns finden Sie immer aktuelle Angebote zu unschlagbaren Preisen. Kompas Travel ist der Spezialist für Ferien am Roten Meer. Riesige Auswahl an Hotels ✓ aktuelle Tagespreise ✓ Reisegarantiefonds ✓ Gratis Beratung ✓

Mehr anzeigen

Im Preis pro Person (Basis Doppelzimmer) inbegriffen:

Charterflüge mit GERMANIA /SWISS / EDELWEISS an diversen Spardaten, sämtliche Transfers, 7 Nächte mit Halbpension oder All Inklusive, lokale Reisebetreuung, Flughafentaxen/Treibstoff/Gebühren

                                          Kinder im Zimmer der Eltern: 30% - 70% Reduktion ! (a.Anfrage)  

Nicht inbegriffen pro Person: VISUM EUR 20.-- (falls erforderlich vor Ort zu bezahlen), obligatorische Annullationskosten- und Rückreiseversicherung (falls nicht vorhanden)

 

HINWEIS: Preisänderungen vorbehalten !    Tagespreise ! (weitere saisonbedingte Hotel-/Flugzuschläge möglich !)

                 Verlangen Sie eine kostenlose Offerte unter mail@kompastravel.ch  oder - Tel: 041 418'80'30

Ägypten Ferien– Wertvolle Informationen

Reisende aus Europa wissen Ägypten schon seit langer Zeit zu schätzen. Seinen Besuchern hat das Land am Nil sehr viel zu bieten: Faszinierende Landschaften, Geschichte und Kultur, freundliche Menschen und natürlich Sonne, Strand und Meer. Tauchern und Schnorchlern wird die Unterwasserwelt des Roten Meeres unvergesslich bleiben. Als Reiseziele für spannende und erholsame Ägypten Ferien stehen Sharm el-Sheikh und Hurghada an allererster Stelle.

 

Ägypten Ferien: Informationen

Damit Ihre Ägypten Ferien gelingen, sind natürlich auch einige praktische Informationen nötig. Wie ist das Klima in Ägypten? Welche Formalitäten sind für die Einreise erforderlich? Wann ist die beste Reisezeit? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Hier ist ein Überblick über alle Punkte, die für Ihre Ägypten Ferien in dieser Hinsicht wichtig sind.

Klima

Ägypten fasziniert unter anderem durch den Kontrast zwischen dem fruchtbaren Niltal und der Wüste. Über 95 Prozent des Landes nimmt die Wüste ein. Für das Klima des Landes ist sie ebenfalls bestimmend. Typisch für Ägypten sind heisse, trockene Sommer und milde Winter. Im Hochsommer steigen die Temperaturen in der Mittagszeit auf 40 oder sogar 45 Grad Celsius. Etwas kühler wird es erst nach Sonnenuntergang. Das Thermometer meldet dann nur noch 28 oder 30 Grad. Zwischen September und Mai erwarten Sie auch tagsüber sehr angenehme Temperaturen von maximal etwas mehr als 30 Grad. Die "kältesten" Monate sind Dezember, Januar und Februar mit Tagestemperaturen zwischen 22 und 25 Grad. Wichtig: Die Wintermonate in Ägypten sind durch starke Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht geprägt. Nachts wird es zum Teil empfindlich kalt. Wenn Ihre Ägypten Ferien in den Winter fallen, gehören also auch einige warme Kleidungsstücke ins Gepäck. Mit Regentagen brauchen Sie während Ihrer Ägypten Ferien dagegen nicht zu rechnen. Mit Ausnahme von Kairo, dem Nildelta und dem mediterranen Küstenstreifen sind Regenfälle in Ägypten eine absolute Seltenheit.

Beste Reisezeit

Klimatisch besonders angenehm sind in Ägypten das Frühjahr (März bis Mai) und der Herbst (September bis November). Wenn Sie viele Unternehmungen und Ausflüge planen, sollten Ihre Ägypten Ferien möglichst in diesem Zeitraum liegen. Baden und Wassersport sind am Roten Meer ganzjährig möglich und auch angenehm. Selbst in den Wintermonaten liegen die Wassertemperaturen noch bei 25 Grad. Tagsüber ist es warm und sonnig, so dass Sie auch die Zeit am Strand geniessen werden.

 

Klimatabelle Ägypten

 

Einreiseformalitäten

Für die Einreise nach Ägypten benötigen Schweizerinnen und Schweizer einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist. Ihr Visum für Ägypten können Sie unmittelbar nach der Einreise am Flughafen kaufen. Die Gebühr dafür beträgt derzeit 28 CHF oder 25 Euro. Im Flieger wird das Personal sogenannte Einreisekarten verteilen. Auf den Karten tragen Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Passnummer und den Namen Ihres Hotels in Ägypten ein. Am Visaschalter werden die Karten dann geprüft und von den Beamten abgestempelt.

Flugdauer ab Zürich und Transfers

Sharm el-Sheikh und Hurghada besitzen moderne, leistungsfähige Flughäfen, so dass einem Direktflug ans Rote Meer nichts entgegensteht. Ab Zürich sind Sie nach beiden Orten rund viereinhalb Stunden mit dem Flugzeug unterwegs.
Vor Ort müssen Sie in Hurghada je nach Lage Ihres Hotels mit Transferzeiten zwischen einer halben und etwa einer Stunde rechnen. Hotels befinden in der Stadt selbst in sehr zentraler Lage, aber auch im Umland - beispielsweise in El-Gouna, Sahl Hasheesh oder Makadi Bay. In Sharm el-Sheikh sind die Transferzeiten in der Regel etwas kürzer. Zu Ihrem Hotel fahren Sie in bequemen klimatisierten Reisebussen.

Zeitverschiebung

Ägypten hat sich vor einigen Jahren gegen die Sommerzeit entschieden. Zwischen April und Ende Oktober gibt es daher zwischen der Schweiz und Ägypten keine Zeitverschiebung. Im Winter beträgt der Zeitunterschied eine Stunde - in der Schweiz ist es eine Stunde später.

Sprache

Die Landessprache in Ägypten ist Arabisch. Mit Sprachproblemen in Ihren Ägypten Ferien brauchen Sie jedoch nicht zu rechnen. Die Mitarbeitenden in Hotels, Restaurants und Tourismusunternehmen sprechen mindestens Englisch, in vielen Fällen Deutsch und häufig auch noch einige andere Sprachen. Organisierte Ausflüge werden durch deutschsprachige Reiseleiter begleitet. Auch wenn Sie allein in der Stadt unterwegs sind, werden Sie viele Ägypter treffen, die Fremdsprachen beherrschen.

Strom

Die Netzspannung in Ägypten beträgt 220 Volt. In der Regel werden die gleichen Steckertypen wie in der Schweiz verwendet. In den Hotels sind diese Stecker Standard, so dass Sie Ihre persönlichen Elektrogeräte ohne Einschränkungen verwenden können.

Geld

Die Währung in Ägypten ist das Ägyptische Pfund (EGP oder LE). Für einen CHF erhalten Sie derzeit rund 18 EGP. Der während Ihrer Ägypten Ferien gültige Tageswechselkurs schwankt etwas um diesen Wert. Grundsätzliche Änderungen sind derzeit jedoch nicht zu erwarten. In vielen Geschäften in den Ferienorten ist es auch möglich, in CHF oder Euro zu bezahlen. An den flächendeckend vorhandenen Geldautomaten können Sie mit allen gängigen Kredit- und Prepaidkarten Bargeld in der ägyptischen Landeswährung erhalten. Girokarten werden dagegen nur von wenigen Automaten akzeptiert. CHF oder Euro wechseln Sie in Ihren Ägypten Ferien in Banken, Wechselstuben oder an Wechselautomaten.

Telefon und Internet

Die Ländervorwahl für Ägypten ist 002. Zu empfehlen ist, dass Sie sich in Ihren Ägypten Ferien teure Roaminggebühren sparen und eine ägyptische Telefonkarte für Ihr Handy kaufen. Entsprechende Angebote gibt es von Etisalat, Orange und Vodafone. Das leistungsstärkste Mobilfunknetz hat derzeit Vodafone. Für die SIM-Karten bezahlen Sie einmalig 20 EGP. Erhältlich sind sie in den sehr zahlreichen Telefonshops. Telefonguthaben laden Sie anschliessend nach Belieben auf. Mit den ägyptischen SIM-Karten sind auch kostengünstige Auslandsgespräche möglich. Wenn Sie in Ihren Ägypten Ferien auf mobiles Internet nicht verzichten möchten, bietet sich ein Prepaid-Tarif mit Datenvolumen an. Entsprechende Pakete gibt es ab etwa 30 EGP.

Ruhetage, Öffnungszeiten, Feiertage

Arbeitsfreie Tage in Ägypten sind der Freitag und der Samstag. Allerdings gelten sie nur für die Angestellten in staatlichen Institutionen und grösseren Unternehmen. Geschäfte und Märkte werden davon nicht berührt. Freitags öffnen einige Händler erst am frühen Nachmittag. Feste Öffnungszeiten für privat geführte Geschäfte und Restaurants gibt es nicht. Fast immer sind sie bis spät in der Nacht für ihre Kunden da. Banken und Postämter sind sonntags bis donnerstags zwischen acht und 14 Uhr geöffnet. Von den diversen und recht zahlreichen Feiertagen werden Sie in Ihren Ägypten Ferien nur sehr wenig spüren. Eine Ausnahme ist der Ramadan (2019: 5. Mai bis 4. Juni), in dem sich das Alltagsleben der muslimischen Ägypter stark in die Nacht verlagert. Abstriche im Hinblick auf den Service in Ihrem Hotel müssen Sie während des Fastenmonats nicht befürchten. Anders als im restlichen Ägypten sind in Sharm el-Sheikh und Hurghada die meisten Restaurants auch tagsüber geöffnet.

 

Ägypten Ferien Essen

 

Nebenkosten und Shopping

Sehr wahrscheinlich buchen Sie Ihre Ägypten Ferien all inclusive oder mindestens mit Halbpension, so dass sich die Nebenkosten für die Reise in Grenzen halten. Auf Erkundungstouren in der Stadt werden Sie jedoch ganz sicher auch lokale Restaurants ausprobieren und das eine oder andere Souvenir erstehen. Generell gilt, dass Ägypten auch in dieser Hinsicht günstig ist. Hier sind einige Beispiele für Alltagspreise:
- Ägyptischer Kaffee oder Nescafé, Tee, Softdrinks, Mineralwasser: 5 bis 15 EGP
- Frische Fruchtsäfte: 10 bis 15 EGP
- Lokales Bier (Stella, Sakkara, Heineken): 20 bis 35 EGP im Restaurant, 20 bis 25 EGP im normalen Verkauf (in speziellen Alkoholshops und in einigen Restaurants als Take-away).
- Taxifahrt im Stadtgebiet: je nach Entfernung zwischen 20 und 60 EGP (ägyptische Taxis sind inzwischen verpflichtet, ein Taxameter zu verwenden - bitte bestehen Sie darauf, dass es auch eingeschaltet wird.
- Mittag- oder Abendessen: in günstigen Restaurants zwischen 70 und 125 EGP, in gehobeneren Restaurants bis zu 300 EGP (zweigängiges Menü)
- Pizza: zwischen 50 und 100 EGP
- Snacks: 30 bis 50 EGP
- Zigaretten: 20-40 EGP pro Packung.

Bei Souvenirs ist es dagegen schwierig, valide Preise anzugeben - um Handeln und Feilschen kommen Sie in Ihren Ägypten Ferien hier nicht herum. Unser Tipp: Nennen Sie einen Preis, der um rund 40 Prozent tiefer als die Preisvorstellungen des Händlers liegen. Dann diskutieren Sie und treffen sich irgendwo in der Mitte. Sie werden merken, wann bei Ihrem Gegenüber die "Schmerzgrenze" erreicht ist und er nicht mehr bereit ist, weiter nachzugeben. Auch hier wieder einige Richtwerte: Einfache Baumwollshirts dürfen zwischen 50 und 100 EGP kosten. Eine Galabeya - ein ägyptisches Gewand, das es für Frauen und für Männer gibt - kostet zwischen 200 und 300 EGP. Wenn Sie sich für Kunsthandwerk, Lederwaren und traditionelle Textilien interessieren, sollten Sie einen Bogen um Geschäfte machen, die lediglich Massenware anzubieten haben. Auf einem Stadtspaziergang werden Sie auch Anbieter mit deutlich hochwertigeren Produkten finden.

 

Badeferien Ägypten

 

Badeferien Ägypten

Die wichtigsten Orte für Badeferien in Ägypten sind Sharm el-Sheikh und Hurghada. Beide Orte sind ehemalige Fischerdörfer, die sich in den letzten 30 Jahren zu florierenden Touristenorten entwickelt haben. Trotzdem haben ihre Bewohner die ägyptische Lebensart und die sprichwörtliche Gastfreundschaft des Orients nicht aufgegeben. In beiden Städten verbringen Sie entspannte Ägypten Ferien am Roten Meer und lernen das Land von seiner angenehmsten Seite kennen.

Sharm el-Sheikh

Sharm el-Sheikh liegt an der Südspitze der Halbinsel Sinai. Auf Seekarten wurde das ehemalige Fischerdorf erstmals im 18. Jahrhundert verzeichnet. Bis zum Ende der 1980er Jahre lebten dort jedoch nur etwa 100 Menschen. Heute ist Sharm el-Sheikh ein florierendes Seebad mit rund 16.000 Einwohnern und internationaler Atmosphäre. Die Wirtschaft und das Alltagsleben in der Stadt sind vollständig auf den Tourismus ausgerichtet. Ihre Hotels, Geschäfte und Freizeitmöglichkeiten repräsentieren überwiegend einen gehobenen Standard. Ausserdem überzeugt Sharm el-Sheikh mit hoher Wasserqualität und ausgezeichneten Angeboten für Taucher und andere Wassersportler.
Von Europa aus reisen Sie nach Sharm el-Sheikh mit dem Flugzeug per Direktflug an. Für Touren auf dem Sinai oder in andere Landesteile stehen Ihnen Busse und Mietwagen - gegebenenfalls auch mit Fahrer - zur Verfügung. Wenn Sie während Ihrer Ägypten Ferien in Sharm el-Sheikh auch Kairo oder Luxor besuchen möchten, empfehlen wir jedoch einen günstigen Inlandsflug, um lange Reisezeiten zu vermeiden. Zwischen Sharm el-Sheikh und Hurghada gibt es eine Fährverbindung. Allerdings sind die Fähren derzeit nur unregelmässig unterwegs.

Hurghada

Hurghada erstreckt sich auf der Ostseite des Roten Meeres auf einer Länge von etwa 30 Kilometern. Noch in den 1980er Jahren war es keine Stadt, sondern ein verschlafener Fischerort, der nicht einmal einen Hafen hatte. Sein Name leitet sich von der arabischen Bezeichnung für Brücke oder Bootssteg ab. Heute leben in Hurghada über 160.000 Menschen. Die Stadt pulsiert und wächst ständig weiter. Im Norden von Hurghada entsteht ein völlig neuer Stadtteil - Al Ahiya - in dem neben ägyptischen Familien auch viele europäische Residenten leben. Weiter südlich liegen die Viertel El-Dahar und El-Sekalla. El-Dahar ist der ursprüngliche Ortskern der noch jungen Stadt Hurghada. Ein Besuch ist unbedingt empfehlenswert, da Sie hier in direkten Kontakt zum nicht vom Tourismus geprägten Alltagsleben der Ägypter kommen. Sekalla ist das "alte" Touristenviertel von Hurghada. Sein Zentrum ist die Sheraton Road mit vielen Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Sie mündet in die Old Sheraton Road, die nach El-Mamsha und damit in den zweiten stark touristisch geprägten Stadtteil von Hurghada führt. Nach Süden schliessen sich ausgedehnte Hotelareale an. Die südliche Stadtgrenze markiert schliesslich die Senzo Mall - ein modernes Einkaufszentrum mit internationalen Angeboten. Zwischen Hurghada und der Küstenstadt Safaga sind - beispielsweise in Sahl Hasheesh, Soma Bay und Makadi Bay - in den letzten Jahren zahlreiche weitere moderne Hotelanlagen entstanden, die auch sehr anspruchsvolle Reisende zufriedenstellen werden. Die Strände von Hurghada erstrecken sich über die gesamte Küstenlinie. Die meisten von ihnen sind nicht öffentlich zugängig, sondern gehören zu Hotelanlagen. Wassersport-Fans finden hier alles, was ihr Herz begehrt. Tauchen, Schnorcheln, Kite-Surfing und Paragliding gehören an den Stränden zu den Standardangeboten.

Etwa 25 Kilometer nördlich von Hurghada kommen Sie nach El-Gouna. Von Hurghada aus bezahlen Sie für die Anfahrt mit dem Taxi zwischen 120 und 150 EGP. El-Gouna ist eine moderne Kleinstadt, die seit 1989 entstanden ist. Hinter dem Projekt steht der ägyptische Unternehmer Samih Sawiris, der damit am Roten Meer ein multikulturelles Zentrum nach dem Vorbild des historischen Alexandria schaffen wollte. Es ist ihm gut gelungen: El-Gouna bietet alle Annehmlichkeiten eines gehobenen Touristenortes. Gleichzeitig haben sich hier viele europäische und ägyptische Residenten angesiedelt. Es gibt Kulturveranstaltungen, eine Zweigstelle der Freien Universität Berlin und eine internationale Schule. Jedes Jahr im Herbst zieht das El-Gouna Filmfestival zahlreiche prominente Gäste aus dem In- und Ausland an. Viele Hotels in El-Gouna bieten für Ihre Ägypten Ferien am Roten Meer einen besonders exklusiven und auch individuellen Standard.

Ägypten Ferien: Preise, Kosten

Für Ihre Ägypten Ferien am Roten Meer stehen Ihnen sehr viele Möglichkeiten zur Verfügung. Sie wünschen sich ein Boutique-Hotel mit exklusiver und individueller Atmosphäre? Sie möchten Ihre Ägypten Ferien in einem Luxusressort verbringen? Sie sind Wassersport-Fan oder passionierter Golfer? Während Ihrer Badeferien in Ägypten möchten Sie auch Land und Leute kennenlernen? Sharm el-Sheikh und Hurghada sind darauf eingerichtet, alle diese Wünsche zu erfüllen.
Ihre Ägypten Ferien in Sharm el-Sheikh und Hurghada buchen Sie bei uns besonders günstig. Auch für Hotels und Ressorts mit gehobenem Standard werden Sie sich über Tiefstpreise für unsere Offerten freuen. Komfortabel reisen und dabei kräftig sparen können Sie natürlich auch mit unseren All-inclusive- und Last-Minute-Angeboten.

 

Ausflüge Ägypten

 

Ägypten Ferien: Ausflüge


Zu gelungenen Ägypten Ferien gehören natürlich auch Ausflüge, Touren und andere Aktivitäten. In Sharm el-Sheikh und Hurghada finden Sie dafür sehr vielfältige Möglichkeiten. Eine Kamelsafari ist ein Erlebnis, das Sie nicht so bald vergessen werden. Vielleicht buchen Sie auch eine kürzere oder längere Wüstentour - gegebenenfalls mit einer Übernachtung im "Zelt der tausend Sterne". Spannend und vergnüglich sind auch Quad-Touren in die Wüste, die an beiden Orten zu den Standardangeboten zählen. Wirklich faszinierend ist eine Quad-Fahrt in den Sonnenaufgang mit anschliessendem Frühstück in einem echten Beduinen-Camp. Auch die gastronomischen Angebote lassen in beiden Ferienorten nichts zu wünschen übrig.


Sharm el-Sheikh


Wer nach Sharm kommt, sucht vermutlich vor allem Sonne, Sand und Meer. Die Unterwasserwelt vor Sharm el-Sheikh ist absolut faszinierend und wird Sie in Ihren Ägypten Ferien begeistern. Die Stadt selbst ist ein modernes Touristenzentrum mit traditionellen und modernen Restaurants und zahlreichen Shopping-Möglichkeiten. Wenn Sie gehobene ägyptische Küche kennenlernen möchten, sollten Sie sich einen Besuch im "El Kababgy" nicht entgehen lassen. "Fares Seafood" im Il Mercato serviert seinen Gästen die besten Fischspezialitäten, die Sharm el-Sheikh zu bieten hat. Für leckere Snacks ist das "Mandarin Bistro" eine gute Wahl - seine Köche kennen sich mit ägyptischen, indischen und asiatischen Spezialitäten aus.

Originales ägyptisches Flair erwartet Sie auf dem Old Market von Sharm el-Sheikh. Die meisten Hotels bieten dorthin einen Shuttle-Service an. Die koptische Kathedrale El-Samaeyeen im Stadtteil Hay el-Nur (Ort des Lichts) ermöglicht einen Einblick in die reiche christliche Kultur Ägyptens. Beliebt bei Touristen und den Einwohnern von Sharm ist der SOHO Square. Dabei handelt es sich um ein schickes Einkaufszentrum, das sogar mit einer Eislaufbahn ausgestattet ist.

Ausflüge in Sharm el-Sheikh werden Sie sehr wahrscheinlich vor allem in die Wüste führen. Auch der Nationalpark Ras Mohammed an der Südspitze der Sinai-Halbinsel ist einen Ausflug wert. Sie erreichen ihn mit dem Auto, dem Fahrrad oder mit dem Boot. Hier treffen Sie auf eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Beeindruckend sind der Mangrovenwald von Ras Mohammed, die Salzseen der Region mit ihrem wunderbaren Panorama, aber auch eine Erdbebenspalte, die erst vor kurzer Zeit entstanden ist. Vor der Küste des Nationalparks befinden sich einige bisher fast völlig unberührte Korallenriffe, die Sie mit dem Boot erreichen können. Für die Verpflegung unterwegs sorgen Beduinen mit ihren traditionellen Spezialitäten. Ein weiteres gutes Ausflugsziel ist das Städtchen Dahab an der Ostküste des Sinai. Bis zur Jahrtausendwende galt der Ort als ein Refugium für Individualtouristen. Inzwischen gibt es auch hier zahlreiche Hotels und andere touristische Angebote. Das individuelle Flair von Dahab ist jedoch auch heute noch zu spüren. Etwas weiter nördlich am Golf von Aqaba liegt die Hafenstadt Nuweiba mit dem Coloured Canyon.

Von Sharm el-Sheikh aus werden natürlich auch längere Touren - zum Beispiel nach Kairo oder ins Niltal - angeboten. Sinnvoll ist hier ein Paket mit mindestens einer Übernachtung, um genügend Zeit für Unternehmungen und Besichtigungen zu haben. Sehr empfehlenswert ist ein Abstecher nach Jordanien oder auch nach Israel. Viele Veranstalter haben Touren in die jordanische Wüstenstadt Petra und ins Wadi Rum, nach Tel-Aviv und Jerusalem im Angebot. Unvergessliche Eindrücke werden Sie mit nach Hause nehmen, wenn Sie während Ihrer Ägypten Ferien in Sharm el-Sheikh auch das Katharinenkloster und den Mosesberg besuchen und dabei die Wüstenlandschaft des Sinai durchqueren.

Tagestouren auf dem Sinai kosten zwischen 20 und 60 CHF, nach Jordanien und Israel müssen Sie mit zusätzlichen Reisekosten von 600 bis 700 CHF rechnen.


Hurghada

In Hurghada haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Ägypten Ferien in der Stadt, am Strand, im und auf dem Meer verbringen oder von hier aus das ägyptische Hinterland erkunden wollen. Viele Hotels haben ein Hausriff und bieten ihren Gästen Tauch- und Schnorcheltouren an. Zu den Tauch-Profis in der Stadt gehören beispielsweise Regina und Matthias, die ihren Dive Point Red Sea seit über 20 Jahren betreiben und am Roten Meer einen besonders guten Namen haben. Bootsausflüge führen zu den Inseln und Korallenriffen vor Hurghada und zum Teil auch auf die offene See. Dabei haben Sie ausgezeichnete Chancen, Delfinen zu begegnen. Einige Veranstalter bieten auch Tauchen und Schnorcheln mit Delfinen an.

In Hurghada selbst empfehlen wir einen Stadtspaziergang, der allerdings von einer Taxifahrt unterbrochen wird. Vielleicht beginnen Sie im Suq (Markt) in Dahar, in dem viele Ägypter ihre Lebensmittel kaufen. Hier erleben Sie das ursprüngliche Ägypten. Die meisten Händler kommen aus dem Niltal und bieten landwirtschaftliche Produkte an. Sie tragen traditionelle Kleidung, sind ausgesprochen freundlich und manchmal singen sie sogar. Wenn Sie die angrenzende Hauptstrasse überqueren, tauchen Sie in das Alltagsleben von Dahar ein. Danach nehmen Sie ein Taxi und fahren zur grossen Moschee der Stadt, die auch besichtigt werden kann. Neben der Moschee befinden sich der Fischmarkt und Restaurants, die fangfrischen Fisch servieren - Sie wählen selbst, welche Meerestiere auf Ihren Teller kommen sollen. Ein sehr gutes Restaurant in dieser Gegend ist "El Mina" (Der Hafen), das seinen Gästen seit über 30 Jahren leckeren Fisch serviert. Von hier aus erreichen Sie in wenigen Minuten Fussweg die neue Marina von Hurghada mit ihren Geschäften und Restaurants. Nach einer weiteren Viertelstunde sind sie in der Sheraton Road - dem touristischen Herzen von Hurghada. Beide Orte sollten Sie in Ihren Ägypten Ferien auch mindestens einmal bei Nacht besuchen - das Leben fängt hier nach Sonnenuntergang erst richtig an. Restaurants finden Sie an der Marina in sehr grosser Auswahl, Flops sind praktisch nicht dabei. Eine der ersten Adressen in der Sheraton Road ist das "Moby Dick" mit Kamel-Steak und europäisch-ägyptischer Fusion-Küche. Gourmets sind ausserdem in El-Gouna sehr gut aufgehoben. In der Lagunenstadt haben sich moderne Szenelokale und gehobene Restaurants angesiedelt. Einige davon bieten Sterne-Qualität.

Ausserdem ist Hurghada ein guter Ausgangspunkt, um in Ihren Ägypten Ferien das "Landesinnere" zu erkunden. Luxor und Kairo erreichen Sie im Auto oder in einem bequemen Reisebus. Organisierte Touren dorthin haben so gut wie alle Reiseveranstalter im Programm. Individuell sind Sie mit dem Mietwagen oder dem "Go Bus" unterwegs. Nach Kairo können Sie auch günstige Inlandsflüge nutzen.


Nilkreuzfahrt und Badeferien

Eine optimale Variante für Ihre Ägypten Ferien ist ein Kombi-Angebot: Sie buchen eine Nilkreuzfahrt und einen BadeFerien in Hurghada oder Sharm el-Sheikh. Diese Ägypten Ferien starten in der Regel auf dem Nil. Sie fliegen nach Luxor, nach dem Check-in auf Ihrem "Nile Cruiser" haben Sie Zeit, die Tempel zu besichtigen und Luxor zu erkunden. Danach führt Sie Ihre Reise auf dem Nil nach Esna, Edfu, Komombo und zum Schluss nach Assuan. In Assuan besuchen Sie die Insel Philae, lernen nubische Dörfer kennen und fahren (oder fliegen) vielleicht nach Abu Simbel. Anschliessend geht es auf dem Nil zurück nach Luxor und von dort aus mit dem Bus zu Ihrem Ferienort für den Badeaufenthalt. Für Sharm el-Sheikh bieten viele Veranstalter optional auch einen Inlandsflug ab Luxor an.


Ägypten Ferien all inclusive

All-inclusive-Ferien galten lange als nicht besonders hochwertige Angebote. In Ägypten sind sie heute die mit Abstand beliebteste Form, Ferien zu machen. Ägypten Ferien all inclusive werden heute von so gut wie allen Hotels und auch im Premium- und Luxussegment angeboten. Der Vorteil: Sie müssen sich keinerlei Gedanken um Ihre Verpflegung und die Nebenkosten Ihrer Ägypten Ferien machen.
Für Ihr leibliches Wohl sorgen in Ihren Ägypten Ferien all inclusive Köchinnen und Köchen, die ihr Handwerk - oder besser: ihre Kunst? - mit Erfahrung und Kreativität praktizieren. Sie geniessen leckere internationale Speisen und ägyptische Spezialitäten vom Büffet oder in den À-la-carte-Restaurants Ihres Hotels. Wenn Sie in Ihren Ägypten Ferien gern ausschlafen möchten, werden Sie sicher das Langschläferfrühstück zu schätzen wissen, das fast immer angeboten wird. Snacks, Wasser, Säfte, Softdrinks sowie lokale alkoholische Getränke können Sie fast rund um die Uhr geniessen. Auch der Sundowner am Pool oder der Mitternachtsdrink an der Hotelbar sind hier eingeschlossen.
Ägypten Ferien all inclusive schliessen jedoch nicht nur kulinarische Genüsse, sondern auch viele andere Angebote ein: Animation, Aerobic, Wassergymnastik und andere Sportangebote, abendliche Shows und Live-Musik mit ägyptischen und internationalen Hits. Im Grand Resort Makadi können Sie während Ihrer Ägypten Ferien sogar einen Arabisch-Kurs besuchen.

Last Minute Ägypten

Besonders günstige Ägypten Ferien in Sharm el-Sheikh und Hurghada machen Sie mit unseren Last Minute Angeboten. Hierfür prüfen Sie am besten unsere aktuellen Offerten auf der Webseite. Buchen können Sie Ihre Last Minute Reise nach Ägypten zu allen Jahreszeiten, besonders gute Chancen auf ein solches Schnäppchen haben Sie jedoch ausserhalb der Hauptferienzeiten in der Vor- und Nachsaison. Besonders günstige Preise finden Sie vor allem ein bis zwei Wochen vor dem Beginn der Reise, jedoch können Sie die Last Minute Vorteile für Ihre Ägypten Ferien auch schon weitaus früher nutzen.

 

Ägypten Ferien mit Kindern

 

Ägypten Ferien mit Kindern

Für Familien mit Kindern sind Ägypten Ferien eine optimale Auswahl. Ob im Hotel oder unterwegs - fast alle Ägypter sind ausgesprochen kinderfreundlich und erfüllen den Kleinen auch sehr gerne Extra-Wünsche. Auch die Hotels und Ferienanlagen am Roten Meer sind sehr gut auf Familien eingerichtet.

Für Ihre Ägypten Ferien wählen Sie, ob Sie in einem Familienhotel oder einem Clubhotel übernachten möchten. Angebote für kleinere und grössere Kinder haben fast alle Hotels in Sharm el-Sheikh und Hurghada im Programm - günstige Angebote in den beiden Ferienorten finden Sie auf unseren Seiten. Sehr wahrscheinlich werden das Meer und die wunderbaren Strände für Ihre Kinder das grösste Ferienerlebnis sein. Schnorcheln ist, natürlich unter Aufsicht, schon für Kinder im Vorschulalter möglich. Tauchen lernen sollten sie allerdings erst einige Jahre später. Jugendliche werden sich vielleicht auch für Kite-Surfing oder Standup-Paddling begeistern. In den Hotels laden ausgedehnte Poolanlagen zum Schwimmen, Planschen und Spielen ein. Kinderanimationen, spezielle Shows und Miniclubs sorgen dafür, dass bei den Kids keine Langeweile aufkommt und sich die Eltern auch einmal ungestört erholen können. Spass werden Ihre Kinder natürlich auch an Ausflügen und Touren haben.

Arabisch Sprachführer

Mit arabischen Worten zaubern Sie Ihren ägyptischen Gastgebern mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht. Hier sind einige Wörter und Redewendungen, die Sie während Ihrer Ägypten Ferien auf jeden Fall verwenden können:
As salamu alaikum - Friede sei mit euch (traditioneller muslimischer Gruss)
Sabah al cheir - guten Morgen
Mesa al cheir - guten Abend
Ma´a salama - Auf Wiedersehen
Naam oder Aiwa - ja
La - nein
Shukran - danke
La, shukran - nein, danke
Elf shukran - Tausend (vielen Dank)
Afwan - bitte (Antwort auf Danke)
Min fadlak - bitte (bei einer Bestellung, zum Beispiel: Wahid Cola min fadlak - bitte eine Cola, Maya min fadlak - Wasser bitte).
Asif/asifa - Entschuldigung
Aseyak - Wie geht es dir?
Tamam, quaiys - gut
Ismi - Ich heisse
Ismak eh - Wie heisst du?
Ma atakallam Arabi - Ich spreche kein Arabisch.
Atakalam Almani/Anglisi - Ich spreche Deutsch/Englisch.
Ana Swissri/Swissriya - Ich bin Schweizer/Schweizerin.
Feyn - wo (zum Beispiel: Feyn al-shati? - Wo ist der Strand).
Ana ais/aisa - Ich möchte ...
Masr, Misr - Ägypten
Bahar - Meer
Bahar al-ahmar - Rotes Meer
Shams - Sonne
Funduk - Hotel
Shati - Strand
Mata´am - Restaurant
Haman - Badezimmer, Toilette
Ma fish mushkila - kein Problem
Malesh - macht nichts
Suq - Markt
Ana ais/aisa - Ich möchte ...
Kam btikhalif oder bi kam - Wieviel kostet.
Aish - Brot
Asir - Saft
Maya - Wasser
Bira - Bier
Lahma - Fleisch
Samak - Fisch

Unsere strategischen partner
KOMPAS TRAVEL AG Alpenstrasse 1 (im 3. Stock)
6004 Luzern
Tel. 041 418 80 30
Fax 041 418 80 36
E-Mail: mail@kompastravel.ch